Talbot Lago 2500 Coupé T14 LS

Der Talbot Lago T14 LS wurde von 1955-1958 in einer Stückzahl von nur 54 Fahrzeugen gefertigt. Davon 12 Stück in der 8-Zylinder-Amerika-Version. Derzeit sind noch 29 Stück im Talbot Register France registiert. Der hier gezeigte Talbot Lago T14 LS 2500 Coupé mit Vierzylinder-Reihenmotor (2491 cm³, 120 PS, ca. 180 km/h) wurde zuerst an einen langjährigen Werksrennfahrer ausgeliefert und 1966 vom damaligen französischen Bugatti Club Präsidenten erworben. In seinem Besitz blieb das Fahrzeug bis 2009. Anschließend kam der Talbot Lago T14 LS über die Niederlande nach Deutschland und wurde hier in zweijähriger Arbeit mit viel Enthusiasmus und Detailliebe auf dem Originalzustand aufgebaut. Der ursprünglich Kaufpreis für einen Talbot Lago T14 LS war extrem hoch. Zum Vergleich: Ein Käfer kostete damals ca. 3.950.- DM, ein Jaguar XK 140 ca. 18.900.- DM und der Talbot Lago stolze 29.400.- DM. Herzlichen Dank an den Fahrzeugbesitzer für die interessanten Einblicke in die Historie dieses eleganten und wunderschönen Sportwagens.

Mit ebenso viel Liebe zum Detail haben wir den Talbot Lago fotografisch in Szene gesetzt. Ausgerüstet mit unserem mobilen Studio-Equipment konnten wir die Rohbild-Aufnahmen Vor-Ort erstellen. Der Lago musste lediglich seine Glasbox in der Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm verlassen. Wie ein routinierter Star ließ er das Blitzlicht-Gewitter Aufnahme für Aufnahme über sich ergehen – charismatisch, souverän und gelassen…



Bild 01 Vorher-Nachher-Vergleich – Zur Ansicht bitte den Schiebregeler nach rechts bzw. links bewegen.

Unsere Bilder entstehen nicht mit "einem Klick" auf den Auslöser und etwas Helligkeit/Kontrast in Photoshop. Vielmehr ist der Anspruch "Klasse statt Masse" zu schaffen mit entsprechend hohem Vor-Ort-Aufwand und umfangreicher Nachbearbeitung verbunden. Nur so lassen sich ausdrucksstarke, individuelle und professionelle Bilder in Studio-Qualität erstellen. Um alle Details – außen wie innen – im finalen Bild perfekt darstellen zu können, bedarf es ca. 15-20 Einzelaufnahmen pro Bild, welche später am Rechner entsprechend kombiniert und aufbereitet werden. Das Ergebnis dieser Arbeit sehen Sie oben im Vorher-Nachher-Vergleich. Vorher: Die Vorort-Situation beim Fotoshooting. Nachher: Das final aufbereitete Bild. Zusätzlich wurde für diese Bildserie noch ein Kopfsteinpflaster und ein Abendhimmel integriert.


Talbot Lago 2500 Coupé T14 LS
Bild 02 Finales Bildergebnis für Fahrzeug-Halbtotale
Talbot Lago 2500 Coupé T14 LS
Bild 03 Finales Bildergebnis für Fahrzeug-Detail (Heck)

Studioblitze Studioblitze
Bild 04+05 Korrekturaufnahmen
für Chromteile (Stoßstange, Felgen, etc.)

Die Schönheit liegt im Detail. Deshalb sind wir dem Talbot Lago T14 LS sehr nahe gekommen. Mit entsprechender Licht-Dramaturgie galt es, die ganze Eleganz und formale Schönheit dieses Wagens herauszuarbeiten. Nachdem die Schönheit auch im Auge des Betrachters liegt, hoffe ich, dass uns dies gelungen ist!

Machen Sie sich selbst ein Bild von den entstandenen Aufnahmen in unserem Portfolio oder in den Räumen von W5 Classic, wo eine großformatige Bildcollage auf AluDibond des Talbot Lago T14 LS ausgestellt ist. (aw)



Mehr Bilder …